Viele Menschen interessieren sich wieder für’s Stricken – doch wie (wieder) anfangen, wenn der letzte Kontakt mit Stricknadel und Wolle vielleicht zu Schulzeiten im Handarbeitsunterricht war?

Oft können Mütter oder Großmütter weiterhelfen – sie werden sich in der Regel freuen, ihr Wissen weitergeben zu können und gerne das eine oder andere zeigen. Manchmal ist die Situation aber einfach die dass alle Freunde und Verwandte Handarbeits und Strick-Muffel sind – aber auch das ist heutzutage kein Problem.

Das Internet ist da inzwischen eine großartige Anlaufstelle. Was es bei Youtube an Anleitungsvideos gibt, ist wunderbar – eine Fülle an Information. Leider ist die Qualität der Videos sehr, sehr unterschiedlich, je nach dem, wie alt die Videos sind und mit wie viel Qualitätsbewußtsein sie produziert wurden…

Es gibt aber auch viele fertige Produkte, mit denen der Einstieg ins Stricken wieder gelingen kann.

Hier ein kleines Beispiel:

Pin It on Pinterest

Share This